Diese Zusam­men­fas­sung kann nur einen ers­ten Über­blick über mög­li­che Aus­gangs­si­tua­tio­nen und Vor­ge­hens­wei­sen geben.
Es gibt viele unter­schied­li­che Sze­na­rien und es gibt zahl­rei­che Fak­to­ren die Ihre indi­vi­du­elle Situa­tion beein­flus­sen.
Nut­zen Sie des­halb bei indi­vi­du­el­len Fra­gen bitte unsere kos­ten­freie Erst­be­ra­tung.

 

1. Die Phase der Trennung und Orientierung

Wir unter­stüt­zen auf Wunsch als Treu­hän­der bereits den Tren­nungs­pro­zess mit dem Ziel einer ein­ver­nehm­li­chen Tren­nung – als Vor­aus­set­zung für einen rei­bungs­lo­sen Ein­stieg in den Bera­tungs- und Plat­zie­rungs­pro­zess.
Dazu bie­ten wir kos­ten­freie erste Bera­tungs­ge­sprä­che für Unter­neh­men und Mit­ar­bei­ter an.
Außer­dem bie­ten wir Unter­stüt­zung bei der Prü­fung des Auf­he­bungs­an­ge­bo­tes (keine Rechts­be­ra­tung) und bei der Erstel­lung eines Zeug­nis­ses.

 

2. Die Standortbestimmung und Zieldefinition

Nach der (mög­lichst ein­ver­nehm­li­chen) Tren­nung sollte nach Mög­lich­keit (der zeit­li­che Aspekt ist hier­bei zu berück­sich­ti­gen) eine Phase der Ver­ar­bei­tung des Gesche­he­nen ein­ge­scho­ben wer­den.
An der Ver­gan­gen­heits­be­wäl­ti­gung (soweit per­sön­lich als not­wen­dig und hilf­reich emp­fun­den) und der Neu­ori­en­tie­rung arbei­ten Sie dann gemein­sam mit Ihrem Bera­ter.
Es wird eine indi­vi­du­elle Stand­ort­be­stim­mung erar­bei­tet (Wer­de­gang, Qua­li­fi­ka­tio­nen, Stär­ken, Schwä­chen, Ziel­vor­stel­lun­gen), die per­sön­li­che Arbeits­markt­si­tua­tion beleuch­tet und daran anschlie­ßend das neue beruf­li­che Ziel sowie der dazu not­wen­dige Maß­nah­men­ka­ta­log defi­niert.

 

3. Die Entwicklung der Markstrategie und die Vorbereitung des Marktauftritts

Wir erstel­len, in Abspra­che mit unse­ren Kli­en­ten, zeit­ge­mäße und aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bungs­un­ter­la­gen (für Print und Online-Bewer­bun­gen), trai­nie­ren das Auf­tre­ten im Bewer­bungs­ge­spräch und recher­chie­ren gezielt nach rele­van­ten Unter­neh­men, Direct-Search Per­so­nal­be­ra­tun­gen und Ansprech­part­nern für Ziel­grup­pen­di­rekt­an­spra­chen.

 

4. Die Phase des Marktauftritts und des Suchprozesses

Wir set­zen die ver­ein­barte Markt­stra­te­gie für unsere Kli­en­ten um.
Dazu zäh­len die Unter­stüt­zung bei der Umset­zung des akti­ven Job­se­arch nach offe­nen Posi­tio­nen in Job­bör­sen; der pro­fes­sio­nelle Umgang mit Online-Netz­wer­ken (Net­wor­king 2.0), Job­ro­bo­tern und aus­ge­wähl­ten Job­bör­sen, die ziel­ge­naue Anspra­che von Unter­neh­men und Per­so­nal­be­ra­tun­gen und die Akti­vie­rung vor­han­de­ner Netz­werke.
Hier­bei sind meh­rere Pha­sen nach­ein­an­der mög­lich. Dabei wer­den die bis dahin erziel­ten Ergeb­nisse jeweils berück­sich­tigt und die Ziel­set­zun­gen bei Bedarf ergänzt.
Ihr Bera­ter steht Ihnen als Coach für alle auf­tre­tende Fra­gen im Bewer­bungs­pro­zess zur Ver­fü­gung.

 

5. Die Entscheidungsphase und die Probezeit

Wir unter­stüt­zen Sie im Vor­stel­lungs­pro­zess und geben Hil­fe­stel­lung bei der Aus­wahl der neuen Posi­tion.
Auf Wunsch bie­ten wir Ihnen danach ein Coa­ching in der neuen Posi­tion und eine Rück­kehr­ga­ran­tie in den Bera­tungs­pro­zess (beim Ein­zel-Out­pla­ce­ment) – bei einer Tren­nung in der Pro­be­zeit an.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Thomas Langnickel

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen oder wünschen eine persönliche Beratung?


Wenn Sie uns ein wenig mehr über sich verraten, können wir Ihnen schneller weiterhelfen. Alle Fragen anzeigen

Sie erreichen ihn und sein Team wie folgt:

Telefon: +49 (0)6172 / 483151
E-Mail: info@los-outplacement.de

Frankfurter Landstr. 23
61352 Bad Homburg


Ihre Nachricht

an LOS Outplacement

*Pflichtfeld